… den Weg des Manadalas gehen …

... den Weg des Mandalas gehen …
7

Das Erschaffen und Loslassen eines Sand-Mandala hilft, die eine Wahrheit zu entflammen, die ergreifende Schönheit und Vielfalt, die Pracht und Magie der Schöpfung erkennbar und fühlbar zu machen. Von den archetypischen Formen, ewig gültigen Proportionen und Symbolen dieser Bilder geht eine kraftvolle Strahlung und Zeitlosigkeit aus, die das Licht in uns zu entfalten hilft und unsere Umwelt ins Gleichgewicht bringt.
Mandalas zu legen, zu zeichnen, in Kristalle zu programmieren, in die Luft zu malen, zu Skulpturen zusammenzubauen ist viel mehr als das bloße Repertoir von Kinderspielen und Zeitvertreib von Erwachsenen. Es ist eine Wissenschaft für sich. Ein Mandala ist das bewusste Zusammenfügen von Teilen, um etwas zu schaffen, was mehr ist als die Summe seiner Teile. Wir können gewaltige Kräfte durch Mandalas in Bewegung setzen.
Durch die Kombination von Symbolen in Mandalas kommen wir an die Codes des Zusammenhalts von Materie und Kosmos heran und an die Fähigkeit, diese Codes aufzuheben. Wir sprechen hier von der Kraft des Raumes zwischen den Elementen des Atoms, der „Energie dazwischen“, der machtvollsten Energie des Universums.
Das Mandala ist ein Bild, das im Prozeß des Werdens schon machtvoll ist und nach Abschluß und Weihung eine magische Kraft erhält, damit es seine Wirkung in den Herzen der Beteiligten vollzieht.

Sonja

2

Die Kraft der „negativen Wahrheit“ im Verhältniss zur „positiven Wahrheit“ verändert sich dabei nicht. Beide Zustände und jeder Zustand dazwischen sind Aspekte von Wahrheit und bleiben Wahrheit und dadurch immer kraftvoll und lebendig. Und immer in der Ver-Antwort-ung. Diese Verantwortung ist Teil Deiner Selbst. Das Mandala der Seele hat lichte Seiten und Schattenseiten. Beide Seiten machen die Kraft eines Menschen aus.
Beim Erschaffen eines Mandalas wird je nach Absicht darauf geachtet, welche Linien, Farben, Fortführungen und Weiterführungen von Flächen entstehen möchten. Diese „Kompositionsgestze“ erhalten wir aus der Magnetik des Mandalas, seiner Stimmigkeit, die wir mit unseren Chakren erspüren, insbesondere mit dem Herzchakra. Es entsteht ganz natürlich und wird somit rhytmisch, organisch, spannungsgeladen – lebendig. Jeder Mensch hat für diese Lebendigkeit ein ungetrübtes, klares Gefühl. Es entspricht der Makellosigkeit und Integrietät seines Wesens.
Ich begleite und helfe dabei, zeige wie man auf die Kraft achtet, wie man bei der Veränderung des Mandalas an der Kraft bleibt, wie man die Kräfte von Mandalas ausrichten kann, damit sie bestimmte Dinge bewegt oder tut, wie störende Elemente umgewandelt werden, um Dich und Dein / unser Umfeld wieder stimmig zu machen und die Lebenskraft zurückzugeben. 
Teil des Prozesses ist es, persönliche Gegenstände / Symbole mit zu integrieren, die zum gegenwärtigen Zustand passen. Alles Gegenständliche und Ungegenständliche kann zu Mandalas herangezogen werden und wird somit Teil von ihnen. Dadurch wirst Du erfahren, was Dir das da „Draussen“ eigentlich sagen möchte. Was ergibt das Zusammenwirken der Teile, die ich sehe? Was hat das mit mir zu tun?
Du erhälst Deine Selbst-ver-Antwort-ung. Diese Verantwortung wird Teil Deiner Selbst, ein wichtiger Bestandteil Deiner Lebensqualität. Du erhälst ein klares Gefühl dafür, wenn etwas „stimmt“, wahrhaftig ist. Wenn Dinge stimmen und zusammenstimmen, dann entwickeln sie eine große Kraft, sie werden erfüllt mit großer Energie. Sie werden Wahrheit.

3

Es gibt die verschiedensten Arten von Mandalas, hier einige Beispiele:

  • Lösungsmandalas (Loslassen von Verhaltensmustern etc.)
  • Veränderungsmandalas (für Veränderungen im Leben)
  • Heilungsmandalas (bei Krankheiten, zur Kräftigung und Stärkung)
  • Schlichtungsmandalas (bei Problemen zwischen zwei oder mehreren Menschen)
  • Hochzeitsmandalas (Paarweihung)
  • Begrüßungsmandalas (Geburtsfeier)
  • Abschiedsmandalas (Totenfeier)
  • Reinigungsmandalas (zur Klärung von „Altlasten“ auf Grundstücken, in Häusern etc.)
  • Visionsmandalas ( um einen Zustand, eine Vision zu manifestieren, die man gerne erreichen möchte)
  • Initiationsmandalas (z.B. beim Eintritt ins Erwachsenenalter)
  • Dankmandalas (z.B. als Dank für Mutter Erde (Erntedank …))

http://www.danny-gross.de

Anmeldung – Newsletter:   http://84226.seu1.cleverreach.com/f/84226-158468/

Das Ende der Manipulation des Menschen

Das Ende der Manipulation des Menschen

Ein Großteil der Menschheit wurde seit Jahrhunderten manipuliert, um sie abhängig und gefügig zu machen. Dieses geschah wie vielerorts öffentlich berichtet wird, durch geheime Organisationen, eine geheime Weltregierung, durch Außerirdische wie die Anunnaki, Reptiloide etc.. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, wo unser Bewusstsein erkennen und sich neu fokussieren kann, das Nichts und Niemand die Macht hat uns zu manipulieren.

2005-Black-Rock-City

Burning Man – ein tiefgreifendes Ritual

Seit vielen Jahren findet das ‚Burning Man – Festival‘ in der Black-Rock Wüste in Nevada statt. Während diesem 8 tägigen Event werden 3 rituelle Feuer entzündet, es wird ein enormer energetischer Raum geschaffen. Unter den mittlerweile 70.000 Teilnehmern sind ein Großteil der kreativen Führungskräfte der IT- und High-Tech-Industrie aus Silicon Valley anwesend. Silicon Valley befindet sich nicht weit entfernt vom Gelände des ‚Burning Man‘ und ist so etwas wie ‚der entscheidende Punkt‘ an welchem die Weichen gestellt werden, wie und wo es mit uns als Menschenkollektiv hingeht. Neue Technologien werden dort in rasendem Tempo entwickelt.

  Burning man Bilder

Ich spürte vor einigen Monaten, dass es ein Teil meiner Aufgabe ist, mir dieses Festival, Silicon Valley und die Zusammenhänge näher anzuschauen. Dabei stellte sich heraus, das diese rasante Entwicklung unserer Technologien / die Impulse für deren Entwicklung durch den geöffneten Raum auf dem ‚Burning Man‘ zu Leuten wie Steve Jobs, Bill Gates etc. kamen / kommen. Menschen mit einem liebevollen freien Bewusstsein entwickeln Dinge, um der Menschheit zu helfen, um uns zu vernetzen und globale Probleme zu lösen. Ein Beispiel ist eine junge Frau die den Impuls bekam, wie es auf einfachste Weise möglich ist mittels Computertechnologie unsere DNA zu verändern, so dass jede Art von Krankheit auf körperlicher Ebene geheilt werden kann. Ihr Motiv dabei war Liebe … den Menschen etwas Gutes zu tun. So wie all diese neuen Technologien eine wundervolle Chance für uns Menschen in sich tragen, war etwas nicht stimmig, als ich tiefer hineinblickte. Dort waren Wesenheiten aus der 4. Dimension, die auf kaum merkbare Weise all diese Mittel nutzen konnten, um die Menschen zu manipulieren, die Freiheit der Computertechnologie zu nehmen, um zu kontrollieren … .

So wurde deutlich, hierfür ein Ritual zu zelebrieren, damit das was auf dem ‚Burning Man‘ entsteht, bei den Menschen und ausschließlich zum Wohle der Menschheit bleibt.

         Burning man Bilder1

Hierbei öffneten wir den fünfdimensionalen Raum, um diese Wesenheiten der 4. Dimension aus ihrer Rolle zu entlassen … denn Alles gehört zum großen Ganzen dazu und Alle Wesenheiten / Energieformen übernehmen ausschließlich eine Rolle, um uns dieses Erfahrungsfeld der Dualität zu erschaffen.

        Burning man Bilder2

Das Feld wurde frei und viele der Wesenheiten nahmen es dankbar an. Ein Teil von ihnen wollte jedoch bleiben, um weiterhin zu wirken … für die Menschen welche immer noch daran festhalten möchten, dass sie manipuliert werden, das andere Menschen, Rassen, Wesenheiten oder Energieformen verantwortlich seien.

20170712_043931

Ihr seid es Selbst, die die Manipulation am Leben erhaltet … nur Ihr.

Gerade bei vielen ‚Erwachten‘ Menschen ist die Manipulation von Aussen ein großes Thema. Die sozialen Netzwerke sind voll von Berichten, Filmen etc. … doch genau so funktioniert Manipulation / Selbst-Manipulation. Es wird ständig Energie dort hinein gegeben, anstatt in die Selbstverantwortung zu gehen. Und gerade in spirituellen Bereichen sind es viele Menschen die dieses System am Leben erhalten. Schaut genau hin was Ihr dort macht und auf was Ihr Euren Fokus lenkt. Alles was Du bisher gelesen / gesehen hast, kannst Du glauben oder nicht. Es sind immer nur Informationen von Aussen. Fühl in Dich hinein / erlebe es. Das, was Du erlebst, das musst Du nicht mehr glauben, es wird ein Teil von Dir. Es wird tief in Dir verankert, und Du kannst jederzeit darauf zurückgreifen. Es geht nicht um das verstehen, es geht um das Fühlen und das Tun!

Es gibt nichts ‚Böses‘ / ‚Manipulatives‘ da Draussen … es sei denn Ihr erschafft es immer wieder neu. Die Systeme der letzten Jahrhunderte / Jahrtausende … sie sind vorbei. Wir sind frei … nehmen wir es an.

20170712_044528

 

Magst Du aus all diesen alten Programmen aussteigen, hinein in ein befreites und selbstverantwortliches Leben, begleite und unterstütze ich Dich gerne.

www.danny-gross.de

http://shop.danny-gross.de/

Newsletter – Anmeldung:   http://84226.seu1.cleverreach.com/f/84226-158468/

 

Ein ganz besonderen Dank an meinen lieben Freund und Bruder Christian Böhme – Lugh Faol, der während des 13 stündigen Rituals die Feuerstellen versorgt, den äusseren Raum gehalten und in den passenden Momenten mit Räucherungen und seiner starken druidischen Präsenz dazu beigetragen hat, dass ich ungestört reisen und transformieren konnte.   www.druide-lichtwolf.de

 

 

 

 

Wir sind ein Teil der Natur

Wir sind ein Teil der Natur. Mutter Erde liebt uns grenzenlos und wir können uns ihr in totalem Vertrauen überlassen. Hören wir auf unser Leben kontrollieren zu wollen und gehen den bewussten Schritt der Hingabe, wird plötzlich alles leicht und liebevoll in unserem Leben.


dsc09310

Stell Dir einen Baum vor. Was würdest Du denken, wenn ein kleines Blatt dieses Baumes vorhätte, den gesamten Baum zu kontollieren oder etwas gegen seinen Willen zu tun? …

375979_208311439261037_100002465479180_421981_1566722948_n

… Du bist auch so ein Blatt, genau wie die Tiere, Pflanzen, Steine etc. , während der Baum Mutter Erde verkörpert. Viele Menschen haben sich sehr weit von dieser Wahrheit entfernt und leben die Illusion, eigenständige Wesen zu sein, die vollkommen getrennt sind vom Großen Ganzen.Sie haben die Wahl: Entweder sie kämpfen weiter ihren vergeblichen Kampf der Unabhängigkeit, der ihnen viel Anstrengung, Unfrieden und Leiden beschert, oder sie entscheiden sich dafür, loszulassen, ihre Blattnatur anzuerkennen und einen Weg im Einklang mit der Natur einzuschlagen. Sie werden erkennen, das der Baum ihnen alles geben wird, was sie zu ihrem Leben im Frieden brauchen.

sonneneiche-1

Dein ‚Feind‘ kann Dir nur etwas zuleide zu tun, wenn Du Angst vor ihm hast.

www.danny-gross.de

Newsletter – Anmeldung:   http://84226.seu1.cleverreach.com/f/84226-158468/

Streichen wir doch das Wort ‚ Kampf ‚ aus unserem Vokabular, aus unserem Bewusstsein.

Streichen wir doch das Wort ‚ Kampf ‚ aus unserem Vokabular, aus unserem Bewusstsein.

Was uns das dritte Reich / die Swastika lehrt …

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft kann auch nicht verlieren.

522711_423168684382787_898494787_n

So lange schon kämpfen wir Menschen … gegen etwas oder dafür. Wo hat uns dieser Kampf hingebracht, an welchem Punkt unserer Entwicklung stehen wir jetzt?

Bei meiner Arbeit mit der Swastika, mit dem Hakenkreuz … dem Sonnenrad tauchte ich tiefer und tiefer in das Thema 3. Reich ein und schaute, warum etwas derartiges hier in Deutschland geschehen ist. Bevor der Nationalsozialismus an die Macht kam, befanden sich die Menschen in der Weltwirtschaftskrise … viele Menschen hungerten. Wenige Jahre später erblühte dieses Land, eine enorme Kraft wurde freigesetzt. Man wusste um die Energien auf tieferen Ebenen, ganze Städte wurden mit dem Sonnenrad-Symbol geschmückt, Runen verwendet etc.. Es entstand etwas Großes, dass für alle spürbar war. Viele Millionen Menschen (unsere Eltern und Großeltern) waren begeistert, vom Führer Adolf Hitler und seinem Buch ‚Mein Kampf‘. Er erkannte tiefere Zusammenhänge und seine Absicht war es, dass die Welt sich verändert, dass die alten Strukturen, die die Menschen so lange gefangen gehalten haben, aufbrechen. Dieses geschah in einer Zeit in der die Welt noch sehr in der Dualität verhaftet war und so war auch die Sichtweise. Man dachte dass man diese alten Strukturen / Energien bekämpfen und dadurch vernichten kann, so wie es der Buchtitel ‚ Mein Kampf ‚ zeigt. Es begann der vermeintlich ‚gute‘ Kampf, der zweite Weltkrieg brach aus und verursachte unermessliches Leid auf vielen Ebenen und in verschiedensten Formen. Er hinterließ eine Welt in Trümmern, in Grauensszenarien von so einer Heftigkeit, dass es für die meisten Menschen scheinbar nur einen Ausweg gab, es zu verdrängen.

Nun leben wir in einer Zeit, wo alles immer transparenter wird, wo der Schleier sich lüftet. Die Dinge zeigen sich und immer mehr Menschen erkennen, wo und wie sie manipuliert werden / sich manipulieren lassen. Viele Seelen suchen einen Ausweg aus dieser zerstörerischen Energie, die uns dazu bringt unser Erschaffens, uns selbst immer wieder gegenseitig und unseren Lebensraum zu vernichten.

Diese Energien, die uns ‚gefangen halten‘, können nicht bekämpft werden.

Der Kampf nährt sie und lassen wir uns darauf ein können wir nur verlieren.

Dieses ist eine der Lehren des dritten Reiches … lassen wir uns weiterhin auf das Kämpfen ein, bleibt alles beim Alten. Das was wir nicht haben wollen, bekommt so immer mehr Energie, es bläht sich auf und wir erhalten es auf diese Art und Weise am leben. Möchten wir in Frieden mit all unseren Mitgeschöpfe und Mutter Erde leben, ist es wichtig jetzt zu erkennen, was kämpfen bedeutet und welche Konsequenzen daraus resultieren. Dabei dürfen wir auf verschiedenste Ebene schauen. Auf der global materieller Ebene, wo immer noch Kriege stattfinden mit denen -wir alle- etwas mit zu tun haben … bis hin zu immer feineren Ebene … wie wir zwischenmenschlich miteinander umgehen, in unseren Familien, Partnerschaften etc. Auch in jeder persönlichen Entwicklung, wenn bestimmte Muster auftauchen … Tust Du etwas dagegen / willst es nicht haben oder kannst Du es stehen lassen, als das was es ist, ein Teil des großen Ganzen. Indem Du es einfach sein lässt, steckst Du keine Energie mehr dort hinein und es löst sich auf, da es nicht mehr genährt wird … es verpufft einfach wie ein Seifenblase.

10305431_807896585923684_8528029471473288249_n

Ein weiterer wichtiger Aspekt, welches uns das dritte Reich / die Swastika aufzeigt ist die Selbstverantwortung, dass wahrhaftig jede Seele die Verantwortung für sich und sein Tun übernimmt … sie nicht mehr abgibt.


Suche keinen Führer abseits deiner selbst.

Gewinne deine eigene Kraft zurück und erhalte sie für deine Entwicklung.

Es gibt keine Landkarte mehr, keine Glaubensbekenntnisse und keine Philosophie.

Gehe in deine Zelle und deine Zelle wird dich alles lehren, was es zu wissen gibt.

 

 

www.danny-gross.de

Newsletter – Anmeldung:   http://84226.seu1.cleverreach.com/f/84226-158468/

 

Wer Du wirklich bist …

Ich bin mir dessen bewusst geworden, wer ich wirklich bin und warum ich hier auf Erden bin. Dieses Bewusstsein verändert Alles. Gemeinsam mit der Erkenntnis, dass das Leben ein in sich perfektes Kunstwerk ist, das mich für das achtet und liebt, was ich bin, und mich bei allem, was ich tue unterstützt. Das Vertrauen und die Dankbarkeit, die dieser Erkenntnis entspringen, verzaubern meinen Alltag. Lassen immer mehr den Nebel der Vergangenheit aufziehen und mich erkennen, wie spielerisch leicht sich alles im richtigen Moment fügt, was wichtig für mich ist.

1238723_10153234069180262_1868241770_n-1

Manchmal bin ich überwältigt von der Tatsache, dass viele Menschen sich so weit von unserem ursprüngliche Sein fortbewegen konnten. Das sie angefangen haben, daran zu glauben, dass das Leben schwer, ungerecht und Kampf ist. Das es nicht genügend für Alle gibt und es daher notwendig ist, zu kämpfen und sich anzustrengen. Immer mehr Menschen erkennen, wie falsch sie mit diesen Überzeugungen liegen und wie sich alles um uns herum zu verändern beginnt, wenn sie sich wieder erinnern, wer sie wirklich sind und welche Verantwortung sie haben.

419797_235416936550487_100002465479180_480103_959591577_n

Schauen wir uns heute mit wachen Augen um, ist es nicht mehr zu übersehen, dass die zivilisierte Welt nicht mehr so weitermachen kann wie bisher. Es ist die Zeit des Zurückbesinnens, wer wir sind und wo wir herkommen. Uns an unsere Wurzeln zu erinnern, an unsere wirkliche Natur voller Schöpferkraft. Das ist die eigentliche Natur dieser Welt. Harmonie und Frieden sind bereits da und waren es immer. Ihr braucht lediglich aufzuhören, vom Gegenteil überzeugt zu sein. Ihr kreiert täglich auf’s Neue die Realität, durch Überzeugungen und Glaubensmuster. Das ist die Natur des Menschen, welche viele vergessen haben und die es nun gilt, wieder in unser Alltagsbewusstsein zu holen, um sie täglich zu nutzen. Wir sind ein Teil des grossen Ganzen und können stets um Hilfe bitten … welche wir erhalten. Mutter Erde liebt und unterstützt all ihre Kinder gleichermassen. Wir Alle können uns selbst heilen und grenzenlos glücklich und voller Sinn sein. Jederzeit! Du musst Dich nur erinnern, wer Du bist. Deswegen sind wir jetzt hier an unserem Platz – wir wollen dabei sein, wenn die Menschen wieder anfangen, sich zu erinnern.

In tiefer Liebe, Dankbarkeit und Verbundenheit

ARaMis Danny

1

 

Transformationsseminar: – Frieden mit mir –

Newsletter – Anmeldung:   http://84226.seu1.cleverreach.com/f/84226-158468/

www.danny-gross.de

Schamanische Ausbildung

Die Ausbildung zum Schamanen richtet sich an Menschen, die den Ruf und die Kraft in sich spüren, dass sie schamanische Wurzeln haben die gelebt werden möchten.

DSC08263

Das Wissen um schamanische Heilmethoden und Rituale, eigene Heilwerkzeuge, neues Pflanzenwissen, die Fähigkeit mit den Wesen der Natur zu kommunizieren und vieles mehr dienen dem Schamanen / der Schamanin dazu, sich selbst, den Menschen und Mutter Erde helfend und heilend zur Seite zu stehen und ein Leben zu leben, das ihm wahrhaft entspricht.

Schamanismus kann Dich niemand lehren. Worte sind schön und gut, aber sie helfen Dir nicht sonderlich dabei, ein Schamane zu werden. Du kannst nur lernen, das Du das was Du suchst schon selber bist. Alles was Du bisher gelesen hast, kannst Du glauben oder nicht. Das, was Du aber erleben kannst, das musst Du nicht mehr glauben, es wird ein Teil von Dir. Es wird tief in Dir verankert, und Du kannst jederzeit darauf zurückgreifen. Es geht nicht um das verstehen, es geht um das Fühlen und das Tun!

Eine Begleitung und Schutz auf Deinem Erkundungsweg durch unbekannte Territorien zu haben ist sicherlich hilfreich. Die Art und Intensität meiner Begleitung passe ich genau Deinem individuellen Wissensstand an. Ich erkläre nicht viel, sondern führe Dich zu Deinem ganz eigenen Zugang zu Mutter Erde und ihren Wesenheiten. Die Natur ist voller Worte, Weisheiten und Belehrungen. Sie weiss in jedem Moment unserer Existenz genau, was wichtig für uns ist. Jedes Wesen, das zu Dir spricht, hat seine ganz persönliche Botschaft an Dich, die stets zur aktuellen Situation und zu den Gedanken und Fragen passt, die Dir durch den Kopf gehen.

Wenn Du einige Regeln im harmonischen und resketvollen Umgang mit Natur beachtest, bist Du dazu imstande, all dieses Wissen um Gesundheit und Heilung, Glück, Freude, Beziehungen und den Sinn des Lebens zu nutzen. Du bist ein Teil der Natur, und somit steht dieses Wissen auch Dir zur Verfügung. In dieser Ausbildung begleite ich Dich es anzunehmen.

1978393_1545662455698558_2762493677734030880_o

In der Welt des schamanischen Bewusstseinszustandes gibt es keinen Platz für Zweifel. Alles ist pures Sein, unbegrenzte Möglichkeit und Perfektion.

Bist Du bereit, Deine Lebensaufgabe zu erfüllen?

Dein wahres Selbst zu entfalten?

220

Ausbildungsinhalte:

  • Initiation im Sandmandala-Medizinrad – Der Schlüssel zu Deinem Herzen / zu Deinen Potentialen und Fähigkeiten / zu Deiner Lebensaufgabe

  • Heilung der eigenen verletzten Geschichte in diesem und anderen Leben

  • Dein individuelles Schamanisches Werkzeug und Deinen Rhytmus wieder-entdecken (Trommel, Rassel, Klanghölzer, Stimme, Tiere, Pflanzen …) / Einweihungsritual

  • Schamanisches Reisen / erweiterte Bewusstseinszustände

  • Dein individueller Zugang zur Natur / zur Kraft von Mutter Erde

  • Begegnung mit Deinem Krafttier / einen Kraftort erschaffen

  • Heilrituale für Mutter Erde initiieren / Visions- und Heilungsmedizinräder legen

  • Schattenwelten integrieren

  • Zusammenarbeit mit Naturwesen und Elementarkräften

  • Pflanzenmedizin und Kraftobjekte / Essenzen von Pflanzen / Kristalle programmieren

  • Dein persönliches Sterberitual / Stirb und Werde!

  • Heilweisen anwenden:

  •  Energetisches Reinigen von Häusern / Grundstücken

  •  Reinigung und Schutz des Energiekörpers

  •  Clearing (Fremdenergien aller Art entfernen)

  •  Heilen mit Licht, Farbe, Formen und Symbolen

  •  Heilen und Klären von Beziehungen / Energetische Trennung

  •  Auflösen von Versiegelungen / Prägungen / Programmen

  •  …

  • Rituale & Zeremonien initiieren:

  • Übergangs-Rituale

  • Ahnen-Rituale

  • Gemüts-Rituale…

 

Sommersonnenwend Collage

Ausbildungsart:                                                                                                                                     Gruppen oder Einzelunterricht:                                                                                      

Die Schamanische Ausbildung bei mir kann entweder in einer kleinen Gruppe (bis 9 Teilnehmer) oder als Einzelunterricht absolviert werden. Beides hat seine Vorteile. Der Einzelunterricht kann zeitlich frei gewählt werden. Er ist sehr intensiv und es kann intensiv auf persönliche Probleme eingegangen werden. In der Gruppe ist es natürlich sehr interessant auch an den Erfahrungen anderer teilzuhaben und gemeinsam zu bestimmten Themen zu reisen. Da jeder AugenBlick neu ist, jede Seele einzigartig … passe ich die Art der Ausbildung und die Termine dementsprechend an. Neben Gruppen- und Einzelunterricht, gibt es die Option im späteren Verlauf der Ausbildung, über Telefon und energetisch aus der Ferne zusammenzuarbeiten. Es besteht auch die Möglichkeit, dass ich zu Euch komme.

Gruppenunterricht am Wochenende:
samstags, 13 Termine

Gruppenunterricht in der Woche:
ist jederzeit vor- oder nachmittags nach Absprache möglich, wenn sich mind. 2-3 Personen zusammenfinden, 13 Termine (jeweils 4-stündig)

Einzelunterricht:
ist jederzeit vor- und nachmittags nach Absprache möglich, 13 Termine (jeweils 3-stündig)

Ausbildungsort:

Schamanische HeilRäume   

Guntersriether Strasse 13      

91224 Pommelsbrunn (Nürnberg)

Der Ausbildungsort befindet sich inmitten der Hersbrucker Schweiz. In dieser einzigartigen Natur habt Ihr die Möglichkeit, Euch tief mit Mutter Erde / Eurem eigenen Wissen zu verbinden.

 img_20141103_120420

Preise:                                                                                                                              Einzelunterricht:
13 Termine, 250 € pro Termin

Gruppenunterricht:
13 Termine, 180 € pro Termin

Termine Gruppenunterricht:
08.04.2017  ,  06.05.2017  ,   03.06.2017  ,  08.07.2017   ,  05.08.2017  ,  09.09.2017 ,  07.10.2017  ,  04.11.2017  ,  02.12.2017  ,  06.01.2018  ,  03.02.2018  ,  03.03.2018  ,  07.04.2018

Die Inhalte geben einen groben Überblick und können variieren, ausgetauscht und den Bedürfnissen angepasst werden.

weitere Informationen / Anmeldung: scham-ausbildung   

mail: gross-art@web.de

Tel.: 09154 9156080   ,   0162 7206482                                                                                                       x.jpg

Newsletter – Anmeldung:  cleverreach.com

 

www.danny-gross.de

 

 

Daheim … das Gefühl mit allem eins zu sein

Das Gefühl sich mit allem verbunden zu fühlen, mit allem eins zu sein. Die Freude, die Liebe, die Geborgenheit und das tiefe Vertrauen in das Leben …

… es ist da …

305537_442383209156451_178256064_n

… Daheim.

Es ist kein Glauben mehr, Du kannst es an Dir selbst erfahren. Dir wird der Unterschied von Glaube und Wissen klar. Alles was Du bisher gelesen hast, kannst Du glauben oder nicht. Das, was Du aber erleben kannst, das musst Du nicht mehr glauben, es wird ein Teil von Dir. Es wird tief in Dir verankert, und Du kannst jederzeit darauf zurückgreifen. Du hast es erlebt, erfahren und in Deinem innersten wahrgenommen. Nun hast Du keine Erwartungen mehr. Du bist für alles offen, was da kommen mag.

Nein … dieses bedeutet nicht, das jetzt alles Licht und Liebe ist. Es wird immer wieder auch Situationen in Deinem Leben geben, die weniger schön sind. Zum Beispiel, wenn jemand stirbt, den Du sehr gerne magst. Auch das gehört zum Leben dazu. Wenn ein Mensch in der Menschenwelt stirbt, dann verschwindet er dort. Dennoch ist seine Energie, seine Seele, nach wie vor da. Nichts im Universum, in der Schöpfung, geht je verloren. Alles ist ständig im Wandel. Bewegung, Veränderung ist der Ursprung des Lebens. Sieh Dir die Natur an, es ist ein ständiges Werden und Vergehen. Im Herbst scheint es, als würden die Pflanzen sterben, doch im Frühjahr erblühen sie mit neuer Kraft. Auch der Mensch ist ein Teil dieser Natur und somit dem Wandel und der Veränderung unterworfen. Es kommt immer nur darauf an, wie Du auf diesen Wandel reagierst. Siehst Du ihn als mühsam und schmerzvoll, so wirst Du ihn auch genau so erfahren. Lebst Du hingegen die Freude und die Liebe, so werden Dir auch Freude und Liebe begegnen.

sm 2

Das ganze Leben besteht aus Erfahrungen, die dich lernen lassen. Im besten Fall bringen diese Erfahrungen dich dir selbst näher. Das funktioniert aber nur, wenn Du bereit bist, dich selbst zu sehen. Wenn Dir klar ist, das dein Befinden niemals von jemand anderem als von dir selbst abhängig sein kann. Wenn Du die Verantwortung für dein Leben und alles, was Du tust, übernimmst. In jeder Situation kannst nur Du selbst eine Entscheidung für oder gegen das Leben treffen. Der Indikator ist immer Liebe. Vor allem die Liebe zu dir selbst. Wenn ein Mensch sich selbst wirklich liebt, dann erst kann er auch andere Menschen lieben. Du kannst nur soviel lieben, wie Du dich selbst liebst. Mehr geht nicht, weil Du mehr nicht kennst. Wenn Du dich selbst liebst, dann bist Du in deiner Mitte, in deiner Kraft. Bist Du in deiner Mitte, in deiner Kraft, dann ist da kein Platz mehr für Neid, Hass, Wut und Angst. Dann kannst Du dich aus dir selbst heraus entfalten.

Bist Du bereit, deine Lebensaufgabe zu erfüllen?

Dein wahres selbst zu entfalten?

Dich selbst zu lieben und deine Seele zu hüten?

220

www.danny-gross.de

Anmeldung – Newsletter:  http://84226.seu1.cleverreach.com/f/84226-158468/

Schamanische Rituale / Zeremonien

Seit jeher feiern Menschen besondere Anlässe mit Ritualen. Wichtigen Ereignissen eines Menschenlebens, dem Beginn eines neuen Abschnittes sowie dem Verabschieden wird durch Rituale und Feste eine besondere Bedeutung gegeben. Schamanische Zeremonien sind an keine religiöse Vorstellung gebunden, sondern folgen einem uralten Wissen, sie knüpfen ein Band zwischen allen Elementen der Natur und den geistigen Kräften. Grosse Veränderungen in unserem Leben gewinnen durch entsprechende Rituale Tiefe und Beständigkeit.

Sommersonnenwend Collage

 

Bedeutung von Ritualen

Bei allen Formen von Übergängen, Abschieden und nicht zuletzt, wenn es um die eigene Heilung geht, sind kraftvolle Entscheidungen und Schritte, in eine neue Richtung, in einen neuen (Lebens-) Abschnitt erforderlich. Rituale sind in diesem Zusammenhang ein Weg, einen geschützten Raum entstehen zu lassen, in dem die Dinge und wir Menschen uns wandeln können. Ganz allgemein kann man Rituale als wiederkehrende Handlung beschreiben, die der inneren Fokussierung dienen. In dieser allgemeinen Definition können wir Rituale oder ritualisierte Handlungen in fast allen Bereichen des modernen Lebens beobachten: sei es auf Wirtschaftskonferenzen, bei Sportveranstaltungen oder beider Chefarztvisite im Krankenhaus. Schamanische Rituale die ganz bewusst für einen bestimmten Zweck entwickelt werden, gehen in ihrer Wirkkraft weit über diese Alltagsrituale hinaus. Aufgeladen mit archaischen Elementen berühren sie tiefe Bereiche unserer Seele.

a 7

Übergangs-Rituale

Wichtige Ereignisse in unserem Leben sind häufig dadurch gekennzeichnet, dass etwas Altes verabschiedet wird, um etwas Neues zu beginnen. Gerade diese Phasen des Übergangs ermöglichen ein großes persönliches Wachstum – wenn sie bewusst gestaltet werden. Ein schamanisches Ritual schafft in diesem Zusammenhang einen liebevollen Raum, in dem Energien und Aufmerksamkeit fokussiert werden: um das Vergangene wirksam loszulassen und den neuen Abschnitt mit guter Kraft und ganzer Freude zu beginnen.

2

Schamanische Hochzeit – Verbindungszeremonie                                                               

Wenn ein Paar beschließt, seine Hingabe mit einer Schamanischen Hochzeit zu segnen, dann wird ein liebevoller Raum geschaffen, in der Einheit mit allem was ist. Es entsteht jene Energie, die uns mit Mutter Erde und dem Universum verbindet. Zentrales Element ist hierbei die Vereinigung der Herzen.
In dieser Zeremonie vereinigen sich zwei Seelen mit ihren geistigen Kräfte. Sie tragen von nun an spirituelle Verantwortung füreinander und ihren gemeinsamen Weg. Ein Hochzeitsritual verbindet die Kraft der vier Elemente – Feuer – Erde – Luft – Wasser , unterstützt das Paar für ihr Leben im Miteinander und zeigt die dazugehörigen Aufgabe.
Ein schamanisch geschlossenes Ehe zweier Menschen kann für das ganze Leben und darüber hinaus verbinden. Diese Vereinigung ist freiwillig und an keine Dogmen gebunden. Jede Seele hat zu jeder Zeit das Recht, sie wieder zu lösen.

Ich biete zur Gestaltung besonderer Ereignisse verschiedene schamanische Rituale an.

  • Seelenrückholung                      
  • Extraktion
  • Schutzkreis aktivieren
  • Geldfluss / Geschäftlicher Erfolg
  • Berend Heilung von Häusern und Orten
  • Hochzeitsritual /
  • Verbindungszeremonie
  • Abschied / Trauer – Rituale
  • Übergangs – Rituale
  • Ahnenrituale
  • Gemürtsritual
  • Traumatische Störungen

weitere Informationen: http://www.danny-gross.de/heilung-rituale/index.html

Newsletter – Anmeldung:   http://84226.seu1.cleverreach.com/f/84226-158468/

www.danny-gross.de